Über uns

Unser Verhalten ist tief in die Routinen dieser Gesellschaft eingebrannt. Mit Herz und Phantasie gelingende Projekte zu entwickeln, das ist das Erste; mit ihnen passendere Routinen zu implementieren das Zweite.

Der Autor Franz Zang war 40 Jahre Lehrer für Mathematik, Sport und Ethik an einem Gymnasium. Er ist seit vielen Jahren im Naturschutz engagiert und seit 2012 Vorsitzender des BUND Naturschutz der Kreisgruppe Bad Kissingen im Biosphärenreservat Rhön. Er ist Beirat des BUND Naturschutz in Bayern e. V. und Bundesdelegierter. Schon 1988 gründete er den Arbeitskreis „Energie“, der die ersten Windmessungen in der Rhön durchführte. Zusammen mit dem Sinnallianz-Team setzte er mehrere größere Projekte wie etwa ein Auenprojekt für den Arten- und Biotopschutz in Kombination mit einem Beweidungsprojekt um. Aktuell gilt sein besonderer Fokus den beiden Themen Klima- und Artenschutz. Diese Themen setzt er zusammen mit anderen Aktiven in Arbeitskreisen und mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen um.